Was finden Sie?


         a) Suche

  

News-Verteiler

Anmeldung
Bitte geben Sie in der Anmeldungs - E-Mail am Ende des subscribe - Befehls nach einem Leerzeichen auch Ihren vollständigen Namen an (Vorname Nachname). Danke. Die Liste wird moderiert.

Abmeldung

  

Was ist neu?

  

Was ist das Osteuropa-Netzwerk?

Die Informationssammlung des Osteuropa-Netzwerks versteht sich als aktueller Wegweiser zu einer Vielzahl von Datenbanken, Mailinglisten, Veranstaltungskalendern, Linksammlungen und weiteren Informationen mit Osteuropa-Bezug. Im Zentrum steht die Wissenschaftsinformation, ergänzt durch Informationen zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Länderkunde.
Das Angebot versteht sich vorrangig als Informationsplattform, nicht als Plattform für Selbstdarstellung oder Eigenwerbung der Informationsanbieter.

Wie arbeitet das Osteuropa-Netzwerk?

Die Informationsanbieter im Osteuropa-Netzwerks beschreiben und strukturieren die Inhalte ihrer Informationssammlungen einheitlich in einer zentralen Datenbank. Dadurch wird ein nutzerfreundlicher und flexibler Zugang zu den Informationsquellen der Partner ermöglicht.

Wer macht mit?

Das Osteuropa-Netzwerk ist ein informeller, ständig wachsender Verbund von Partnern, die über das Internet Informationen zu Osteuropa anbieten. Das Netzwerk wurde im Jahr 1999 auf Initiative der GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, dem damaligen Informationszentrums Sozialwissenschaften in der GESIS, des Ost-West-Wissenschaftszentrums der Universität Kassel (OWWZ) und der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (DGO) gegründet. Seit März 2008 werden die Aktivitäten des Netzwerkes von einem Koordinierungskomitee begleitet. Seine wesentliche Aufgabe ist die Einflußnahmen auf die Gewährleistung einer hohen Qualität des Angebotes des Netzwerkes. Die Dauerhaftigkeit der Qualität ihrer angebotenen Informationen und Leistungen sichern die Informationsanbieter in eigener Verantwortung.

Interessierte Einrichtungen sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

An wen richtet sich das Angebot?

Das Angebot des Osteuropa-Netzwerk richtet sich an alle, die Informationen und/oder Expertise zu den Ländern des hier abgebildeten geographischen Raumes suchen. Die sich hier präsentierenden Akteure stellen diese Informationen vor allem in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Länderkunde zur Verfügung und/oder verfügen über Expertise in diesen Bereichen.

Wie wird das Angebot genutzt?

Hier finden Sie erste Informationen zu den erfolgreichen Zugriffen auf das Angebot des Osteuropa-Netzwerkes im laufenden Jahr. (Für eine groben Einordnung der aktuellen Nutzung die Zugriffe des Vorjahres zum Vergleich.)
Für Informationsanbieter mehr Informationen im "Anbieterbereich".